Neuigkeiten

Schaffung eines integrativen Lernumfelds

Der Übergang zur Universität ist einer der ersten Schritte ins Erwachsenenalter – eine Chance, sich selbst zu erkunden, zu wachsen und neue, unabhängige Herausforderungen anzunehmen.   →

Das Beste an der Herstellung von Backwaren sind natürlich die Süßigkeiten! Interview mit einer Absolventin der Akademie für kulinarische Künste

Was als Hobby nach der Schule begann, führt Lina nun zu internationalen Wettbewerben. Seit dem Abschluss des Pastry & Chocolate Arts-Programms in der Schweiz hat   →

Schweizer Ausbildung, amerikanisches Praktikum und eine Welt voller Möglichkeiten

Interview mit einer schwedischen Studentin des Hotel Institute Montreux Diese Woche haben wir uns mit einem lebhaften jungen Talent und angehenden Absolventen des Hotel Institute   →

Hotel Institute Montreux – Freundschaften, die halten. Interview mit einem norwegischen Studenten

Für das letzte Interview in unserer Interviewreihe in diesem Jahr haben wir uns mit einem außergewöhnlichen norwegischen Studenten getroffen, der ein Hospitality-Programm am Hotel Institute   →

William Björkman – Praktikum im Geranium, dem zweitbesten Restaurant der Welt

Woher kommst du? Mein Name ist William Björkman, ich bin ein temperamentvoller 23 Jahre alter Junge aus Schweden. Erzähl uns kurz etwas über das Geranium   →

Jetzt ist die beste Zeit, um in der Schweiz Kochkunst zu studieren!

Im Dezember nimmt eine der weltweit renommiertesten Kochschulen, die Culinary Arts Academy Switzerland, Bewerbungen für das Jahr 2022 entgegen. Für Kochbegeisterte bietet diese renommierte Schule   →

Von der Nachhaltigkeitsinnovation zum Cheerleading am Hotel Institute Montreux. Interview mit einem Finnischen Studenten

Während der harten Zeiten des obligatorischen Militärdienstes in Finnland versprach Felix, einem Cheerleading-Team beizutreten, falls er es jemals an die Universität seiner Träume schaffen würde…   →

Erfolg im Design durch Gastfreundschaft

Wie die Gastfreundschaft dieser Absolventin einen Vorteil für eine vielversprechende Designkarriere verschaffte. Nach ihrem Abschluss an der IHTTI – die kürzlich in die SHMS integriert   →