Schweizer Diplom in Konditorei & Schokoladenkunst

Eine intensive Konditorenausbildung von Weltklasse an der Culinary Arts Academy Switzerland

Das Programm umfasst 2 Semester zu je 11 Wochen an der Culinary Arts Academy in Le Bouveret, Schweiz, sowie ein bezahltes Praktikum in der ganzen Welt. Hier legen Sie eine solide Grundlage für Ihre zukünftige Karriere in der Konditorei und Schokoladenkunst.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern nur die Leidenschaft für die Konditorei und der Ehrgeiz, sie zu Ihrem künftigen Beruf zu machen. Lernen Sie, wie man Trüffel herstellt, Brot bäckt, Schaustücke aus Zucker gestaltet – die Entwicklung Ihres Konditorenhandwerks ist ein Kinderspiel! Machen Sie ein Praktikum in einem der besten Konditoreiinstitute der Welt.

Kontaktieren Sie uns

Das Praktikum ist absolut weltklasse und gibt dem Studenten die Möglichkeit, eine erfolgreiche Karriere als “Pastry Chef” in Luxusbetrieben weltweit zu starten. Einige beliebte Ziele sind die Schweiz, London, Italien, Belgien und Hongkong.

Wir bieten kleine Klassen und eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern, um die kreativen Konditoren von morgen auszubilden. Kontinuierliche Praktika im schuleigenen Fine-Dining-Restaurant sorgen für die nötige Erfahrung für das Praktikum.

Die Culinary Arts Academy Switzerland bietet eine intensive Pâtisserie-Ausbildung und bereitet umfassend auf eine berufliche Laufbahn vor. Neben dem Unterricht in den Räumlichkeiten der Schule werden Ausflüge zu Restaurants, Weinkellereien, Lebensmittelproduzenten, Messen und gastronomischen Veranstaltungen organisiert.

Während des Aufenthalts in der Schule sind die Mahlzeiten und die Unterkunft auf dem Schulgelände in Le Bouveret inbegriffen. Der Unterricht findet in englischer Sprache statt, und der Campus ist international, d.h. alle Teile der Welt sind vertreten. Das bedeutet, dass Sie nicht nur eine erstklassige Ausbildung erhalten und von verschiedenen Esskulturen inspiriert werden, sondern auch neue Freunde finden und Kontakte aus der ganzen Welt knüpfen können.

Aufbau

  1. Semester 1 (11 Wochen)
    1. Grundlagen der Patisserie
    2. European Pastry Essentials I (praktisch, 12 Std./Woche, 8 Credits)
    3. European Pastry Essentials II (praktisch, 12 Stunden/Woche, 8 Credits)
    4. Kulinarische Hygiene- und Sicherheitsstandards (Theorie, 4 Std./Woche, 4 Credits)
    5. Französisch oder Deutsch (optional, 4 Std./Woche, keine Credits, zusätzliche Kosten)

Sie können hier aufhören und einen Abschluss machen mit einem:

Swiss Certificate in Pastry Arts Essentials

Oder Sie machen weiter zu:

  1. Semester 2 (11 Wochen)
    1. Modernste Konditoreikenntnisse
    2. Swiss Chocolate & International Pastry Arts (praktisch, 12 Std./Woche, 8 Credits)
    3. The Art of Dessert Plating & Styling (praktisch, 12 Std./Woche, 8 Credits)
    4. Spezialisierte Diäten und ausgewogene Ernährung (Theorie, 4 Std./Woche, 4 Credits)
    5. Französisch oder Deutsch (optional, 4 Std./Woche, keine Credits, zusätzliche Kosten)
    6. Praktika: Weltweit (lokale Bedingungen gelten) oder in der Schweiz (6 Monate)

Und schliesslich ein Abschluss mit einem:

Schweizerisches Diplom in Konditoreikunst

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Sekundarschulbildung (IB-Diplom, IBCP-Diplom, Maturité, Abitur, French Bac, 2 A-Levels, High School Diploma oder gleichwertig).
  • Beherrschung der englischen Sprache.
  • Empfohlenes Mindestalter von 18 Jahren
Senden Sie mir weitere Informationen